Weibliche B-Jugend gegen SG BBM 2 Samstag 05.10.2019
weibliche B-Jugend

HSG - BBM Bietigheim 2 21:19
06.10.19 · Daniel Drechsel
Weibliche B-Jugend gegen SG BBM 2 Samstag 05.10.2019 Gegen die favorisierten Bietigheimerinnen galt es von Anfang an gut in der Abwehr zu stehen.Dies gelang uns sehr gut. Die Abwehr verschob sehr schön zur Ballseite und beim Versuch der Gegnerinnen durchzubrechen wurde konsequent hingelangt. So konnte man über ein 4:1 sogar mit 8:3 in Führung gehen. Auch dank des zuvor von Wiebke Geyer gehaltenen Sieben Meter. Gegen die 5:1 Abwehr Bietigheims fanden unsere Mädchen ein gutes Mittel. Sie stießen tief von den Halb Positionen auf die Mitte und so taten sich immer wieder Lücken auf. Diese wurden konsequent genutzt. Zur Halbzeit kam der Gegner aber wieder auf 15:12 ran. Trotz Umstellung de Weiterlesen

Verdienter Sieg mit anschließender Siegesfeier
männliche A-Jugend

TV Tamm - HSG 26:38
05.10.19 · David Miguens
Am Donnerstag fuhr man zum Auswärtsspiel nach Tamm. Hier ging man mit erhobenem Kopf hin, da man im Hinspiel bereits deutlich gewann. Allerdings ging man trotzdem konzentriert ins Spiel, da man ansonsten trotzdem auch verlieren könnte. Das Spiel startete recht ausgeglichen und keiner konnte sich wirklich absetzen. Dies lag an sehr großen Lücken in der Abwehr, da man sich nicht schnell genug bewegte und somit der TV Tamm immer frei aufs Tor abschließen konnte. Deshalb nahm die HSG in der 11.Minute eine Auszeit beim Stand von 6:7, wo nochmals die Abwehrarbeit geregelt und neu koordiniert wurde. Daraufhin folgte auch direkt ein starker Lauf, sodass man in der Halbzeit mit 13:19 führte. In d Weiterlesen

Niederlage nach verpatzter Anfangsphase
männliche C-Jugend

HSG - HSG Marb/Riel 7:18
05.10.19 · David Miguens
Am Samstag ging man mit einem mulmigen Gefühl in das Spiel gegen die HSG Marbach-Rielingshausen, da man immer noch an der hohen Niederlage gegen den TSV Asperg zu knabbern hatte. Allerdings wollte man sich auch deshalb besser präsentieren, als vorher. Ganz im Gegenteil startete allerdings das Spiel, denn durch sehr viele Fehlpässe und zu wenig Bewegung konnte der Gegner sich einen 7:0 Vorsprung bis zur 14.Minute erarbeiten. Nun nahm man eine Auszeit und sprach den Spielern noch einmal klare Worte zu, dass man sich viel mehr bewegen müsse und man eigentlich viel besser in dieser Partie sein könnte. Daraufhin würde die HSG wacher und es kam zu einem Halbzeitstand von 12:3. Die Halbzeitpaus Weiterlesen

Erstes Heimspielwochenende der Saison in Sulzbach
Männer, Männer 2, Frauen, Frauen 2

Männer Bezirksliga: HSG Sulzbach/Murrhardt – HSG Marbach/ Rielingshausen Die HSG spielt am Samstag (20 Uhr, Sporthalle Sulzbach) erstmals zu Hause und muss dabei für die 27:32-Niederlage am Donnerstag beim TSV Asperg Wiedergutmachung betreiben. „Nach einer indiskutablen ersten Hälfte war die Hypothek in Halbzeit zwei zu groß“, weiß Betreuer Tobias Lörch, woran es gelegen hat. Dabei war das Team von Trainer Sascha Belz gut in die Partie gestartet, doch nach einer 3:0-Führung verlor Sulzbach-Murrhardt komplett den Faden und lag zur Pause mit 11:17 zurück. Zwar kamen die Murrtaler trotz Startproblemen in der zweiten Halbzeit dann nochmals auf 23:27 ran, mehr ging beim Ex-Landesligisten aber n Weiterlesen

HSG kassiert deutliche Niederlage in Asperg
Männer

TSV Asperg - HSG 32:27
03.10.19 · Tobias Lörch
Die HSG Sulzbach-Murrhardt kassiert bereits im zweiten Saisonspiel die erste Niederlage. Nach einer indiskutablen ersten Hälfte war die Hypothek in Halbzeit zwei zu groß, weshalb man sich zurecht dem TSV Asperg geschlagen geben musste. Im ersten Saisonspiel hatte die HSG mit einer starken kämpferischen Leistung noch den CVJM Möglingen bezwingen können. Der Start in die Partie konnte eigentlich besser nicht verlaufen. Bereits nach 3 Minuten führte die HSG durch einen Treffer von Tobias Gruber mit 3:0. Was danach jedoch passierte kann sich wohl keiner recht erklären. Die HSG verlor komplett den Faden und kassierte einen 0:6 Lauf, sodass man in der 9. Minute plötzlich mit 3:6 im Hintertreffe Weiterlesen

Männer müssen am Feiertag in Asperg ran
Männer

TSV Asperg - HSG 32:27
Männer Bezirksliga: TSV Asperg - HSG Sulzbach-Murrhardt Von wegen Ausruhen am Feiertag. Die Bezirksliga-Handballer der HSG Sulzbach-Murrhardt schwitzen am Donnerstag. Sie bestreiten beim TSV Asperg ab 17 Uhr (Rundsporthalle) ihr zweites Saisonspiel. Und dabei müssen sie erneut auswärts ran. Dabei treffen die Murrtaler auf einen Gegner, der nach seiner Auftaktniederlage gegen HB Ludwigsburg schon ein wenig unter Druck steht. Bei der Mannschaft von Coach Alexander Belz lief es zum Start besser, sie siegte beim CVJM Möglingen. Betreuer Tobias Lörch lobte den Kampfgeist, allerdings sei noch viel Sand im Getriebe gewesen. Mit Asperg habe man sich in der Vergangenheit schon spannende Duelle gelie Weiterlesen

2 Punkte
Frauen 2

TSV Oberriex. - HSG 2 28:35
30.09.19 · Nils Müller
Am Sonntag bestritt die zweite Frauenmannschaft der HSG Sulzbach-Murrhardt ihr zweites Saisonspiel gegen den TSV Oberriexingen. In der letzten Saison konnte man zwar 2 Siege einfahren, aber man tat sich bei Oberriexingen sehr, sehr schwer. Dies wollte man an diesem Tag anders gestalten und den bis dato sieglosen TSV Oberriexingen schlagen. Vor dem Spiel besprach man, dass man sind von dem Gegner nicht einlullen lassen wollte, sondern man wollte sein eigenes Spiel Oberriexingen aufdrücke. Mit einer starken Abwehr und einem agilen Angriff wollte man das Spiel für sich entscheiden. Aber wie heißt es schön: „Erstens kommt es anders, als man zweitens denkt“. Für die Spielerinnen und den Tr Weiterlesen

Abwehr legt Grundstein für Auswärtssieg der M2
Männer 2

TSV Asperg 2 - HSG 2 27:31
29.09.19 · Benedikt Nentwich
Das Ziel der zweiten Herren-Mannschaft der HSG Sulzbach-Murrhardt war klar. Man wollte nach der Niederlage im ersten Spiel mit zwei Punkten nach Hause fahren. Das Team rechnete damit, dass dies schwer werden könnte. Der Gegner war ein Absteiger aus der Bezirksklasse und die HSG hatte aufgrund diverser Verletzungen nur einen ausgedünnten Kader zur Verfügung. Den Umständen zuwider zeigte man jedoch einen starken Kampfgeist und den Willen, dieses Spiel unbedingt zu gewinnen. Dies äußerte sich vor allem in einer starken Abwehrleistung, die dem Gegner Probleme bereitete und dafür sorgte, dass dieser nur zehn Tore in der ersten Halbzeit schoss. Jedoch gelang es der Mannschaft der HSG nie mehr als Weiterlesen

Weibliche B-Jugend gegen TV Markgröningen Samstag 28.09.2019
weibliche B-Jugend

TV Markgrön. - HSG 14:21
29.09.19 · Daniel Drechsel
In Markgröningen musste man ohne Wiebke Geyer, der verletzten Maike Buchwald und der langfristig ausfallenenden Maren Trefz antreten. Sina Reibl ging als Feldspielerin ins Tor. Zu Beginn war es eine enge Partie. Über ein 3:4 zum 5:5 stand es nach der 19 Minute 6:7 für unsere Mädels. Danach ließ unsere Abwehr bis zur Halbzeit nur noch 1 Tor zu. Im Angriff nutzte man seine Chancen konsequent und zog auf 7:12 davon. Nach dem Seitenwechsel ließ man nichts mehr anbrennen. Sina hielt ihren Kasten weiterhin sauber. Dank unserer soliden Abwehr kam Markgröningen nie näher als auf 7 Tore heran. So siegte man letztlich verdient mit 14:21 Toren. Mit nur 8 Spielerinnen konnte man mit dieser Leistung zuf Weiterlesen

Einen Punkt in letzter Sekunde! HSG Damen spielen Remis gegen Asperg (16:16)
Frauen

TSV Asperg 2 - HSG 16:16
29.09.19 · Idris Kujenya
Am Samstag stand für die Damen 1 der HSG die zweite Partie in der frischen Saison der Kreisliga A beim TSV Asperg 2 auf dem Programm. Man kannte sich schon aus mehreren Begegnungen aus der Bezirksklasse wo die HSG öfters die Nase vorne hatte. Und trotzdem nahm man die Partie gewiss nicht auf die leichte Schulter. Allerdings begann das Spiel alles andere als gut! Nach gerade einmal zweieinhalb Minuten, verletzte sich Vanessa Spohn schwer am Sprunggelenk und konnte nicht mehr mitwirken. Der Schock saß ganz schön bei der Mannschaft, denn man hat schon seit längerer Zeit mit Verletzungen zu kämpfen. Trotzdem gelang es den Gästen nach acht Minuten mit zwei Toren in Front zu gehen, welche der Weiterlesen